Global phenomenon: NEO/CRAFT's Iris pendant light | News | Architonic

It all began with Iris. When the young Berlin designer Sebastian Scherer won the 2014 Lexus Design Award for this lamp – which he had designed in 2013 and presented just a year later as a ten-piece collection at the imm cologne – it was time to found his own label: NEO/CRAFT. As the name suggests, this ambitious young design laboratory combines traditional craft with modern technology.
Eigentlich hat mit ihr alles begonnen. Als der junge Berliner Designer Sebastian Scherer 2014 den Lexus Design Award für die Leuchte Iris erhielt, die er im Jahr zuvor entworfen hatte und ein Jahr danach bereits als zehnteilige Kollektion auf der imm cologne präsentierte, war der richtige Zeitpunkt, das eigene Label zu gründen: NEO/CRAFT. Wie der Name bereits verrät, verbindet sich in diesem aufstrebenden jungen Designlabor traditionelles Handwerk mit moderner Technologie. <b>Joy of experimentation</b>

Sebastian Scherer and his team are open to everything having to do with living and dwelling. From a… continue


Source: Architonic

抢沙发

  • 昵称 (必填)
  • 邮箱 (必填)
  • 网址